Frequently Asked Questions

Die häufigsten Fragen zur Performer Suite, für Sie beantwortet.

Anlaufstellen

Am besten kontaktieren Sie uns, wenn Sie Interesse an einer Testversion haben oder von uns durch die Software geführt werden möchten. Dafür bieten wir kostenlose persönliche Websessions an. Wir begleiten Sie außerdem während des Testprozesses gerne: Wir statten Sie mit einer Testanleitung aus, sodass sie die wichtigsten Funktionen in kurzer Zeit kennenlernen. Gerne kommen wir auch kostenfrei zu Ihnen, um Ihnen die Software vor Ort vorzustellen.

Wenn Sie Anregungen und Ideen zur Verbesserung unserer Software haben, erstellen Sie bitte hier einen Feature Request.

Releases & Updates

Wir entwickeln unsere Software kontinuierlich weiter. Pro Jahr gibt es drei Main Releases. Sie enthalten neue Funktionen und Bugfixes und werden in einem Turnus von vier Monaten ausgeliefert.

Vor der Installation des Updates sollte sicherheitshalber die Datenbank gesichert werden. Beim Update der Software wird gegebenenfalls auch die Datenbankstruktur angepasst. Im Falle einer zentralen SQL-Server oder Oracle-Datenbank wird diese durch den Benutzer, der als Erster das Update ausführt, angepasst. 

Nach dem Update der Datenbank müssen alle Benutzer das neue Frontend installieren, da sonst die Datenbankversion nicht mehr zum Release der Software passt. Um zu vermeiden, dass unberechtigte Benutzer die Datenbankstruktur ändern können, muss vor dem Update die Verbindung zur Datenbank über die Eingabe von User und Passwort hergestellt werden.

Releases erhalten nur Kunden, die einen Pflegevertrag mit uns abgeschlossen haben. Sie werden per Mail an den eingetragenen Ansprechpartner des Unternehmens verschickt. In dieser Mail findet sich ein Link zum Download. Stellen Sie daher bitte sicher, dass unsere Mail nicht in Ihrem Spam-Ordner landet. Zukünftig wird es auch einen Login-Bereich für Kunden geben. Hier werden Sie die Möglichkeit haben, das neue Release selbstständig herunterzuladen.

Lizenzierung & Preise

Nein, die Software muss nur einmal installiert werden. Eine Installation ermöglicht den Zugriff auf alle SAP-Konnektoren.

Es können Vollversionen und zeitlich begrenzte Lizenzen erworben werden. Eine Lizenz gilt für eine dreistufige Systemlandschaft, welche typischerweise aus einem Entwicklungs-, einem Test- und einem Produktivsystem besteht. Die Nutzung der Software ist begrenzt auf die lizenzierten Named User. Bitte richten Sie Fragen zur Lizenzierung an info@bluetelligence.de oder Sie füllen das Formular zur Testversion aus.

Die Preise sind abhängig von der Nutzeranzahl und den lizenzierten Produkten der Performer Suite. Wir bieten Lizenzen bereits ab zwei Nutzern an, damit auch kleinere Teams von unseren Lösungen profitieren können. Ebenso gibt es auch Konzerne, die über 100 Benutzer lizenziert haben. Bitte vereinbaren Sie ein Gespräch mit uns, um Ihre Anforderungen und Bedürfnisse zu besprechen. Nur so erhalten Sie ein Angebot, das tatsächlich auf Sie zugeschnitten ist. Füllen Sie dafür einfach das Testformular aus oder kontaktieren Sie uns per Telefon oder Mail. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Testversion

Nachdem Sie das Formular für die Testversion ausgefüllt haben, kommen wir auf Sie zu und fragen nach einigen Parametern. Notwendige Verbindungsparameter für BW: SID, Mandant, Systemnummer, Applikationsserver, BW-Release sowie gegebenenfalls eine Logon-Gruppe und einen Router-String. Bei Nutzung von Single Sign-On wird zusätzlich noch der SNC-Name des Systems benötigt. Notwendige Verbindungsparameter für BO: Cluster Name des Systems. Diesen finden Sie in der SAP Central Management Console (CMC) im Bereich „Settings“.

Eine Testlizenz ist normalerweise 60 Tage gültig, wobei der Zeitraum je nach Produkt leicht variieren kann. Während dieser Zeit haben Sie uneingeschränkten Zugriff auf den gesamten Funktionsumfang. Sollte zu wenig Gelegenheit fürs Testen vorhanden sein, besteht auch die Möglichkeit, die Dauer zu verlängern.

Keine Sorge, wir unterstützen Sie! Bevor Sie testen, empfehlen wir Ihnen einen Termin mit uns zu vereinbaren – als individuelle Websession oder bei Ihnen vor Ort. Außerdem statten wir Sie mit einer Testanleitung aus, damit sie die wichtigsten Funktionen in kurzer Zeit kennenlernen.

Installation & Verbindung

Die Systemvoraussetzungen können Sie hier herunterladen.

Die Software kann sowohl lokal auf Clients als auch zentral, beispielsweise in einer virtuellen Citrix-Umgebung oder auf einem Terminalserver, installiert werden. Bei einer zentralen Installation wird die Software von den Nutzern über die zentrale Umgebung aufgerufen. In der Anwendung selbst besteht kein Unterschied zu einer lokalen Installation.

Die Installation der Software ist einfach und schnell durchgeführt, da keine Administratorrechte notwendig sind und keine Einträge in der Windows Registry vorgenommen werden.

Was zu berücksichtigen ist:

  • Der Nutzer sollte uneingeschränkte Berechtigung auf das Zielverzeichnis haben.
  • Die Software sollte nicht in dem Standard-Verzeichnis „Programme“ installiert werden.

Kontakt aufnehmen

Sie haben Fragen, Anregungen oder möchten ein Angebot anfordern? Dann schreiben Sie uns hier Ihr Anliegen — wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung. 

Jetzt kostenlos testen!

Bitte wählen Sie die Produkte aus, die Sie testen möchten und teilen Sie uns mit, wie wir Sie erreichen.