Durchblick gefällig? Kein Problem.

Systemübergreifend entfaltet die Performer Suite ihre wahre Stärke: Transparenz.

Wenn bei der Datenmodellierung- und visualisierung mehrere SAP-Lösungen im Einsatz sind (z.B. HANA-nativ und SAC), verliert man schonmal den Durchblick. Denn durch die Komplexität kommen ganz schnell ganz schön viele Fragen auf, die nur mit aufwendigen Systemrecherchen gelöst werden können:

  • Welche SAC-Story basiert auf meiner BW-Query?
  • In welcher Beziehung stehen meine HANA- und BW-Objekte bei meinen Mixed Scenarios?
  • Wie sieht der grafische Datenfluss meines virtuellen Datenmodells aus?

Die gute Nachricht: Die Performer Suite kann schon lange mehr als nur SAP BW! Vor allem SAP-Konnektor-übergreifend entfaltet sie ihr ganzes Potenzial und liefert den systemübergreifenden Überblick über alle synchronisierten Objekte. 

Jetzt Rabatte auf zusätzliche SAP-Konnektoren sichern!

Systemübergreifende
Dokumentation

Systemübergreifende
Visualisierungen

Systemübergreifende
Verwendungsnachweise

Das können unsere SAP-Konnektoren

Folgende Objekte werden bei dem HANA-Konnektor unterstützt:

  • Catalog Objekte (bspw. HANA Tables & Views…)

  • Repository Objekte (Calculation Views, Stored Procedures, Table Functions, HANA CDS Views…)

  • Security Objekte (Roles & Users)

Funktionsumfang:

  • Mixed Scenarios dokumentieren mittels der Szenarien

  • HANA-Datenmodelle visualisieren inkl. der Identifizierung der BW-Objekte

  • Mapping auf Feldebene nachvollziehen mittels Data Lineage

  • Verwendungsnachweis durchführen, um festzustellen, in welchen anderen HANA-Entitäten oder SAC-/BW-Objekten eine Verwendung stattfindet

  • Komplettes Coding von skriptbasierten Calc. Views, Stored Procedures & Table Functions nach Stichwörtern durchsuchen

  • Aufbau (Measures & Dimensions) von Calculation Views anzeigen und systemübergreifend vergleichen

Folgende Objekte werden bei dem SAC-Konnektor unterstützt:

  • Stories, Analytic Applications & Insights

  • Templates

  • Models

  • Security Objekte (Users, Roles, Teams)

Funktionsumfang:

  • BW-Dokumentation mit SAC-Objekten erweitern mittels der Szenarien

  • Von der SAC Story bis runter zur ERP-Datenquelle mit Hilfe visueller Datenflüsse

  • Abhängigkeiten innerhalb der SAC aufzeigen (bspw. Verwendung von Models in Stories oder Rollen in Teams/Users)

  • BW-, HANA oder S/4-Datenquelle von mehreren SAC-Objekten massenhaft identifizieren

  • Herausfinden, welcher User welche Aktivitäten mit SAC-Objekten durchführen darf

Folgende Objekte werden bei dem ERP/S/4-Konnektor unterstützt:

  • Embedded Analytics (Data Definitions der CDS Views, Access Controls)

  • ABAP Stack (Reports, Function Modules, Classes, Tables/Views)

Funktionsumfang:

  • Dokumentation des Codings von ABAP-Objekten

  • Dokumentation von Virtuellen Datenmodellen mit Hilfe von Szenarien

  • Visualisierung von Virtuellen Datenmodellen (CDS Views)

  • Mapping bei dem Virtuellen Datenmodell (CDS Views) auf Feldebene verstehen mittels Data Linegae

  • ABAP- & SQL-Coding scannen

  • Verwendungsverweise durchführen, um bspw. festzustellen, in welchen SAC-Objekten CDS-Views verwendet werden

  • Aufbau von den Objekten anzeigen, um das Coding von den ABAP-Objekten oder CDS Views darzustellen & zu vergleichen

Datei:Info icon-72a7cf.svg – Wikipedia Dieser Konnektor ist nur für die Dokumentation & Analyse von technischen Entwicklungen NICHT jedoch von Prozessen oder Customizing geeignet. Zudem wird das Data Lineage nicht unterstützt, wenn die Datenfortschreibung mittels ABAP Coding umgesetzt ist.

Folgende Objekte werden bei dem Datasphere-Konnektor unterstützt:

  • Local Tables

  • Remote Tables

  • Views

  • Intelligent Lookups

  • Data Access Controls
  • bald: Analytic Models

Funktionsumfang:

  • Individuelle Objekte in Word, HTML, PDF oder Confluence dokumentieren

  • Objekte kommentieren, um wertvolles Wissen zu sichern

  • Datenfluss von Objekten anzeigen lassen

  • Aufbau von Objekten nachvollziehen und vergleichen

  • bald: Where-Used Analysen

Reduzierte Preise bis Juni 2025

Bis Juni 2025 haben Sie die Möglichkeit, weitere SAP-Konnektoren für folgenden Preis pro Konnektor zu lizenzieren:

Useranzahl

1-3

4-6

7-10

> 10

Einmalige Kosten

5.000 €

10.000 €

15.000 €

20.000 €

Pflegekostenerhöhung

1.000 €

2.000 €

3.000 €

4.000€

Klingt das spannend? Dann freuen wir uns auf Ihre Anfrage.

Vereinbaren Sie einfach hier direkt eine kurze Websession, um die Konnektoren kennenzulernen und das weitere Vorgehen zu besprechen.

Oder kontaktieren Sie uns unter info@bluetelligence.de oder 0611 167 790 45.

×

Kontakt aufnehmen

Sie haben Fragen, Anregungen oder möchten ein Angebot anfordern? Dann schreiben Sie uns hier Ihr Anliegen — wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung. 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Spamschutz Google ReCaptcha zu laden. Anderenfalls können Sie das Formular leider nicht absenden.

Google ReCaptcha laden

Schedule a personal web session

Get in Touch

Any questions, suggestions or would you like to request an offer? Then just tell us your request here – we will get in touch with you immediately.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Spamschutz Google ReCaptcha zu laden. Anderenfalls können Sie das Formular leider nicht absenden.

Google ReCaptcha laden

Start your free trial now!

Please select the products you would like to test and let us know how to reach you.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Spamschutz Google ReCaptcha zu laden. Anderenfalls können Sie das Formular leider nicht absenden.

Google ReCaptcha laden